Die berührende Geschichte hinter HERZERWÄRMER!® 

Es war einmal ein kleines Mädchen. es wuchs liebevoll und behütet in seiner Familie auf.
Das Mädchen wuchs in dem Wissen auf, dass es nahe Angehörige gab, die sie niemals kennenlernen würde.
Sie erlebte, wie ihre Familie darunter litt. Menschen wurden nie erwähnt. Obwohl sie zur Familie gehörten.
Sie versuchte, durch ihre Fröhlichkeit Kraft zu spenden. Sie liebte das Leben - um zu zeigen, dass es geht!
Sie erzählte voller Lebensfreude und Motivation, wie schön das Leben sein kann! Sie liebte die Menschen und sah immer nur das Beste in ihnen.
Sie wollte umsetzen, dass man bis ans Lebensende ein Strahlen in den Augen haben und Menschen helfen konnte, miteinander zu sprechen.
Schon als kleines Mädchen versammelte sie Freunde und Familie um sich, um zu sprechen und zu lachen.
Sie begann zu schreiben, im Radio zu sprechen, zu zeichnen - immer, um Menschen zum Strahlen und zum miteinender sprechen zu bewegen.
Die Frau liebte es, Menschen zu zeigen, was Gutes in ihnen steckt - und ging so auch an die Schulen und Universitäten.
Heute ist sie Deutschlands 1. Herzerwärmerin - und bringt Menschen dazu, selbst gesetzte Grenzen zu überschreiten und einfach glücklich zu leben.
ÜBER JANET SCHAER

Referentin

Mutter

Strahlefrau 

mehr Informationen 

HERZERWÄRMER!® 101 Tipps

Hier bekommt ihr unsere inspirierenden 101 Tipps - kostenfrei. Mit Neuigkeiten, Inspirationen und guten Ideen rund ums Thema "Druck raus. Leichtigkeit rein!".

KONTAKT 

Wir freuen uns auf Post! Egal, ob Feedback, Buchungsanfragen, Presseanfragen oder um weitere Informationen zu bekommen - wir freuen uns!

MITGLIED WERDEN

Wir nehmen eure Bewerbung entgegen und beantworten alle eure Fragen. Schreibt uns. Und hinterlasst am besten eure Telefonnummer - wir rufen euch an und freuen uns auf euch!

FACEBOOK

INSTAGRAM

Instagram hat keinen Statuscode 200 zurückgegeben.
arrow-right-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram