Wie du authentisch und echt bist

Nichts ist schwieriger als das ständige Abwägen, was wir im Leben wirklich wollen - unabhängig von der Erwartungen unserer Lieben oder den gesellschaftlichen Maßstäben. Wie du trotzdem authentisch und echt bist und deine wahren Wünsche entdeckst, verrät dir heute Lisa.

Lisa, wie möchtest du dein Leben verbringen?

Die Medizinische Fachangestellte Lisa stellt in Frage, ob sie ihre Träume nach der Gesellschaft oder doch lieber nach ihren eigenen Wünschen formt. Ein wunderbarer Einblick in das Thema: Wie du wirklich authentisch und echt bist.
Von Lisa Tabeling
Wie du authentisch und echt bist: Eine Frage mit Langzeitwirkung
Eine Frage, die wie ein Samen in mich gepflanzt wurde und mit Zeit begossen wurde. Bis ganz langsam - aber dann immer klarer - Antworten heranwuchsen.
Welche Antworten die meisten von uns finden
Als ich darüber nachgedacht habe, wie ich mein Leben verbringen möchte, ist mir als erstes eingefallen, dass ich irgendwann einmal heiraten möchte. Ich möchte ein Haus, vielleicht irgendwo am Stadtrand, und dort mit meiner eigenen kleinen Familie leben. Beruflich will ich mein Studium abgeschlossen haben und in einem gut bezahlten Job arbeiten.
Wie du authentisch und echt bist: Die ultimativen Fragen, die du dir stellen solltest
Erstmal war die Frage damit für mich beantwortet. Aber je mehr ich darüber nachgedacht habe und über MEIN Leben geträumt habe, merkte ich, dass ist nicht MEIN Leben! 

Vielleicht kommt es irgendwann so. Aber ist es genau das, was ICH möchte? 
Oder viel mehr das, was unsere Gesellschaft, unsere Familie, unsere Freunde von uns erwarten? 
Bewerten wir ein erfülltes Leben danach, ob jemand in einem gut bezahlten Job arbeitet und sich dadurch ein tolles Haus leisten kann und unzählige Freunde hat? Vielleicht hat genau dieser Mensch alles und ist aber total unglücklich?!
Wie du authentisch und echt bist: Erfüllung spielt eine große Rolle
Ich möchte in meinem Leben 2 Dinge, die mir besonders am Herzen liegen: Gesund sein und glücklich sein.
Gesund sein, das klingt so völlig banal, aber durch meinen Beruf als Medizinische Fachangestellte bekomme ich immer wieder mit, was es bedeutet, gesund zu sein. 

Ich glaube nicht an viele Dinge, aber ich glaube daran, dass Menschen die ein „erfülltes“, glückliches Leben führen und sich von einer positiven Energie leiten lassen, weniger krank sind und länger leben.
Bist du glücklich? 
Glücklich sein... aber wie geht das? Was muss ich tun um glücklich zu sein? Die Frage kann man nicht allgemein beantworten, denn das muss jeder für sich entdecken. Für die einen sind es genau die Dinge, wie ein eigenes Haus oder viel Geld zur Verfügung haben. Für die anderen sind es die jährlichen Urlaubsreisen. Jeder trägt zu seinem eigenen Glück bei.
Erst beim TUN erfährst du, wie du authentisch und echt bist
Ich persönlich bin glücklich, wenn ich Dinge mache oder erlebe, die meine Augen zum Strahlen bringen. Die mir Kraft schenken.

Zum einen ist es mein Beruf als Medizinische Fachangestellte. Ich gehe jeden Tag gern zur Arbeit, weil ich einen Beruf gefunden habe, den ich von Herzen mache. Arbeiten mit Menschen. Mein Team als Leitung zu unterstützen, Verantwortung zu tragen und ihnen den Rücken zu stärken - indem ich ihnen jedes Mal wieder versuche zu vermitteln, dass sie einen wertvollen Job haben und ihre Arbeit wertschätze.

Das ist es, was mich im Arbeitsalltag glücklich macht. Ich weiß aber auch, dass das noch nicht alles war. Ich möchte weiteren Medizinischen Fachangestellten zeigen, was für einen wundervollen Beruf sie gewählt haben. Sie unterstützen, in der Ausbildung, im Arbeitsalltag, sie vernetzen.
Warum ein kleines bisschen Größenwahnsinn dir helfen, authentisch und echt zu sein
Das klingt alles sehr allgemein gesprochen, aber genau das ist es, wie ich mein Leben verbringen möchte. Mir sind materielle Dinge nicht so wichtig wie Gesundheit und Glück. Ich weiß, dass mein Leben perfekt werden wird und meine Träume in meinem Kopf irgendwann in Erfüllung gehen werden. 

Dazu braucht es Mut, Selbstvertrauen und ein kleines bisschen Größenwahnsinn und ab und zu ein kreatives Köpfchen.

Den Größenwahnsinn und die Kreativität teile ich gern mit anderen Menschen und versuche sie damit zu unterstützen. Ich versuche Dinge von einer anderen Sichtweise zu betrachten und neue Ideen zu entwickeln.
Fragst du dich auch noch, wie du öfter authentisch und echt bist?
Umso mehr fehlt es mir manchmal an Mut, neue Dinge zu wagen. Mein großer Traum Menschen in meiner Berufsgruppe zu unterstützen, vernetzen und voranzubringen ist in meinem Kopf drin, aber mir fehlt es an Verknüpfungen und Orten an denen ich meine Idee voranbringen und verwirklichen kann. Wer also Ideen hat, oder Kontakte darf gern Kontakt zu mir aufnehmen.
Du schaffst gar nicht alle Vorhaben in diesem Leben? 
Lies hier Susannes Tipps, wie du herausfindest, was du im nächsten Leben sein könntest und warum es dir jetzt schon Kraft gibt! >>
Wie du authentisch und echt bist: Der ultimative Tipp!
Sei du selbst!
Sei unverwechselbar, unbeschwert und unperfekt. Lebe dein Leben und bade in Lebensfreude. 
Nicht mehr- aber auf gar kein Fall weniger!
Verrate mir ...
Wie möchtest du dein Leben verbringen?
Lisa_Wie du authentisch und echt bist HERZERWÄRMER

Wer hinter dem Beitrag steckt

Lisa, 26, Teamleitung Medizinische Fachangestellte im Krankenhaus, berufsbegleitendes Studium im Gesundheitsbereich- und Sozialmanagement

Mein Lebensmotto:
"Sei du selbst! Denn am schönsten sind wir, wenn wir niemandem gefallen wollen!"

Lisa ist ein wertvoller Teil der HERZERWÄRMER! Community.
Triff Julia in der kostenfreien HERZERWÄRMER! Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Artikel

16. Juli 2020
Wie du authentisch und echt bist

Warum ein kleines bisschen Größenwahnsinn dir helfen, authentisch und echt zu sein, erfährst du im folgenden Beitrag mit Lisa, Medizinische Fachangestellte. Viel Spaß!

Read More
2. Juli 2020
Wie du die Kraft der Musik für dich nutzt

Bei Pädagogin Julia passt sich die Musik, die sie hört, nicht nur ihrer jeweiligen Stimmung an - sie kann durch Musik ihre Stimmung verändern. Sie verrät ihre Playlist und wie du die Kraft der Musik für dich nutzt.

Read More
2. Juli 2020
Wie du lernst, nein zu sagen

Wie du lernst, nein zu sagen? Manchmal ist meine Energie für den Tag schon aufgebraucht. Es ist gar nicht so leicht, auch einmal „Nein“ zu sagen." berichtet Nicole und wir sind gespannt, wie sie auf unsere Fokusfrage antworten wird!

Read More
22. Juni 2020
Inspiration für ungewöhnliche Lebens- und Arbeitsziele

Buchhalterin Catrin ist überzeugt: Wenn du das Ziel nicht kennst, kannst du den Weg nicht finden. Suchst du nach Inspiration für ungewöhnliche Lebens- und Arbeitsziele? Dann lies unbedingt Catrins Antworten auf diese Frage.

Read More
8. Juni 2020
Heidi, wie wichtig nimmst du dich selbst?

Auf die Frage "Wie wichtig nimmst du dich selbst?" antwortet sie: "Ich habe es immer allen recht gemacht." Das ist jetzt vorbei. Wie sie das geschafft hat, erfährst du in diesem Artikel.

Read More
5. Juni 2020
Susanne, wenn du wiedergeboren wirst: Als was und warum?

Susanne ist irgendwann aufgefallen, dass selbst kompetenteste Frauen ihre Fähigkeiten häufig kleinreden. Das hat etwas mit Kommunikation, Glaubenssätzen und Selbstliebe zu tun. Wir sind gespannt, wie sie unsere Fokusfrage beantwortet!

Read More

FACEBOOK

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram